Samstag, 14. April 2012

LE - Gebrabbel

Hallo ihr Lieben, 
heute war ich bei DM und habe gleich mal neue LE's gesichtet, die da wären :
essence Fruity & Rebels
p2 Denim Delight


Aus der p2-LE hat mich schon bei den massigen Vorstellungen auf anderen Blogs nichts gereizt, aber ich wollte im Laden dann mal ausprobieren, was es mit diesem Glitterzerstäuberteil auf sich hat. Ich schnapp mir also den Tester, mach die Kappe ab, um mir ein wenig auf den Handrücken zu sprühen und drück auf dieses Kissen drauf. Und was passiert? Mir kommt hinten aus dem Kissen eine riesige Fontäne ins Gesicht gesprüht. Na also das ist ja ein Wunder der Technik. - total bescheuert ums mal gerade heraus zu sagen. Also sowas beklopptes hab ich ja noch nie gesehen. Den Rest aus der LE hab ich mir gar nicht genauer angeguckt, da mich nichts wirklich angesprochen hat.
Wobei ich zugeben muss, dass ich unbedingt mal die Mascara antatschen musste, die sah vom Material her soo interessant aus - und fühlte sich auch genial an :D


Bei der Rebels LE hatte mich auch nicht viel angesprochen, aber schon bei den Previews interessierte mich der Lip & Cheek Pot. Glücklicherweise Waren noch genug Exemplare davon vorhanden. Ich schnappte mir also erstmal den Tester und matschte (das kann man wirklich nicht anders sagen, die Konsistenz ist einfach so butterig und cremig) erstmal ein bisschen in dem Pot rum, um es gleich danach auf dem Handrücken zu swatchen. Die Farbe sprach mich sehr an, da ich ja sowieso nach einem peachigen Blush suchte. Aber schon bei dem Swatch auf dem Handrücken ist mir aufgefallen, dass es sich sehr schwer verblenden lässt und sich sehr in die Hautrillen absetzt. Mit der Hoffnung das mit einem Pinsel oder Schwämmchen besser hinzukriegen oder vllt. Übung mit dieser Art von Blush zu kriegen - solche Konsistenz kannte ich nämlich vorher noch nicht - fand es trotzdem den Weg in meine Sammlung.
es hat ein bisschen geschwitzt im Scheinwerferlicht des Aufstellers...
Nun zeige ich euch einmal, wie es auf den Lippen aufgetragen aussieht:
mit 01 PEACH PUNK
ohne alles
Ich finde den Pot ziemlich schwer auf den Lippen aufzutragen, zumal die Farbabgabe auf den Lippen nicht so prickelnd ist. Da muss man schon ordentlich schichten. Auch besteht die Gefahr, dass man schnell über die Lippen hinauskommt, da wäre man vielleicht mit einem Pinsel gut bedient. Außerdem finde ich das Finish recht merkwürdig, es fühlt sich etwas komisch auf den Lippen an. Zwar weich, aber irgendwie weder trocken, noch nass oder irgendwie cremig. Ich finde, das Gefühl kann man gar nicht beschreiben.
Zudem werden die Lippenfältchen sehr sehr betont, das sieht recht merkwürdig aus, ich würde diesen Pot also nicht auf meine Lippen auftragen, wenn sie so trocken sind, wie jetzt. Mal gucken, wie meine Gefühle gegenüber ihm als Lippenprodukt sich noch ändern.


Hier nun noch Swatches auf dem Handrücken:
links: verblendet; rechts: aufgetupft
Man kann hier sehr schön sehen, wie sich die Farbe auf der Haut macht. Es ist ein richtig schön frischer Peachton, den ich mir gewünscht hatte. Verblendet sieht man aber nicht mehr so viel vom Produkt, auf den Wangen ist das noch extremer. Daher ist auch hier Schichten angesagt.




Ich weiß nicht, ob man den Unterschied gut erkennen kann, mit MakeUp darunter hätte man es sicher besser gesehen. Links habe ich jedenfalls den Blush aufgetragen, auf der rechten Seite nichts. Ich finde den Blush sehr schwierig zu verblenden, zumindest mit den Fingern (bin grad bei meinem Freund und hab kein Schminkzeug mitgeschleppt :D). Durch das Schichten und das Verblendproblem habe ich keinen wirklich sauberen und gleichmäßigen Auftrag hinbekommen, aber ich werde das zu Hause nochmal üben und euch davon berichten.


Den Rest der Rebels LE schaute ich mir gar nicht erst an.


Als nächstes entdeckte ich die Fruity LE und hatte mich im Vorhinein für die Lacke sowie das Blush Sorbet interessiert.
Als erstes schnappte ich mir also den Tester vom Blush Sorbet und dippte einmal mit dem Finger rein. Und die Konsistzenz war ja sowas von eklig. Irgendwie sahnig oder joghurtig :D Naja ich habs dann auf meinem Handrücken geswatcht und muss sagen, dass es doch sehr ergiebig ist, ich hatte nur einen kleinen Klecks auf dem Finger und fast mein ganzer Handrücken war nach dem verschmieren voll mit dem Produkt. Ich stand aber nicht wirklich auf die Farbe und was mich noch mehr abgeschreckt hat war der absolut widerliche, süße Geruch. Ich konnte ihn nicht zuordnen aber selbst nach dem Händewaschen stinkt meine Hand immer noch danach. Also der Geruch war wirklich abartig und wich würde mir nie etwas kaufen, was so penetrant und eklig riecht. Was habt ihr euch bei essence nur dabei gedacht?
Also war das Blush Sorbet von meiner Liste gestrichen.


Zwei Nagellacke wollte ich mir noch anschauen. Einmal den pinken und einmal den grünen. Beide haben diese Glitzerpartikel drin. Der pinke war leider schon vergriffen, aber den grünen konnte ich glücklicherweise noch ergattern. 
Dabei handelt es sich um ein schönes pastelliges Grün, das aber gleichzeitig auch knallt. Die dunkelgrünen Glitzerpartikel sind übrigens nicht das einzige Highlight, der Lack hat außerdem noch einen wunderschönen, goldenen Schimmer, den man den Pressebildern gar nicht entnehmen konnte.

Hier sieht man den Goldschimmer super :)
Ich hab den Lack hier auf einem Plastikteil aufgetragen :D Auf den Nägeln dürfte er in 2-3 Schichten decken.
Auf den Nägeln trage ich übrigens auf dem Foto einen Lack von Manhattan, den ich sehr schön finde. Falls euch interessiert, wie er heißt, dann kann ich euch gern nochmal sagen, wie er heißt :)


Dann fand ich noch einen Soul Sista - Aufsteller. Der Kabuki war natürlich nicht mehr da, aber ich fragte, ob ich nicht vielleicht den Tester haben könnte. Die Frau verneinte dies aber und erzählte mir, dass der Tester noch gebraucht würde, damit die Käufer ihn ausprobieren können. Auf meinen Einwand, dass keine kaufbaren Exemplare mehr da wären sagte sie mir, dass am Montag oder Mittwoch nochmal eine Lieferung kommen würde. Da es aber doch eine LE ist, kann das doch eigentlich gar nicht sein, oder? Naja dann krieg ich ihn eben nicht mehr :(


Dann habe ich ja beim Blogsale von Paddy von Innen & Aussen das Lipglosspaket erstanden und einen Lipgloss schon in mein Herz geschlossen. Das ist der 02 Once Upon A Time aus der essence fairytale LE.
Dabei handelt es sich um ein dunkles Rot, das auf den Lippen eher sheer ist, aber einfach traumhaft. Hier noch ein Swatch, sowie ein Lippenvergleich für euch, und dann sind wir auch schon endlich am Ende angekommen ;)







hier nochmal ohne alles
Habt ihr euch die neuen LEs schon angeschaut? Habt ihr euch was gekauft? Was haltet ihr von den Produkten?

Das war's dann jetzt auch mal :D Ich wünsche euch einen schönen Samstagabend.
Alles Liebe,
eure Anika. :)

Kommentare:

  1. der lack sieht echt gut aus!
    leider gibt es die fruity le bei mir noch nicht..
    habe dich zurück getagged beim lidschatten 1x1 :)
    würd mich freuen, wenn du mitmachen würdest:)
    http://jessiespersonalwonderland.blogspot.de/2012/04/lidschatten-1x1-in-lila-und-gold.html
    LG <3

    AntwortenLöschen
  2. ha, den lip&cheek pot hab ich auch mitgenommen heute ^^ von der Fruity LE hat mich außer dem grünen Lack wenig interessiert, den gabs aber nicht mehr und ehrlich gesagt bin ich bei Goldschimmer immer etwas - gestört ^^ ich mag lieber silber.
    Von der Soul Sista LE hab ich nur zwei Lacke im Krabbelglas gefunden, voll doof. Ich wollt den Kabuki auch haben. Sieht so aus, als hätte es die LE genau die Woche nur gegeben, in der ich nicht zuhause war *lol* Dafür war die p2 Summer Look LE wieder aufgefüllt. Und von der Denim LE fast alles noch da. Und total langweilig. Die Lacke hatten mir, außer der rote, alle zu viel Schimmerkram drin. Und rot hab ich nun echt genug ^^.
    Und der Lipgloss ist total schön ^^ ich versteh, was Du daran findest.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist auch echt der Hammer, gefällt mir richtig gut mite seiner frischen Farbe :) Nur den Auftrag muss ich noch üben, ist ein wenig ungewohnt mit der Konsistenz...
      Ja der Rest war auch nicht so der Burner. Aber mit den Produkten, die ich mir gekauft habe bin ich sehr zufrieden :)

      Liebe Grüße :)

      Löschen